Eiweißpulver für 10 Euro das Kilo – Taugt das was?

eiweisspulverEin hochwertiges Proteinkonzentrat mit den Komponenten Casein und Lactalbumin kann normalerweise nicht für diesen Preis am Markt gehandelt werden, da die Weltmarktpreise gerade für das Casein sehr gestiegen sind. Wahrscheinlich werden solche Proteinkonzentrate mit minderwertigen Quellen, wie Weizen oder Gelatine gestreckt. Man sollte ein Produkt ohne Angabe der Zutaten nicht kaufen, da das die einzige Möglichkeit ist, eine Aussage über die Qualität zu machen. Das kann höchstens billig, aber niemals „preiswert“ sein. Dann lieber versuchen den Proteinbedarf über z.B. Magerquark oder ähnlich günstige Eiweißquellen zudecken und zusätzlich ein hochwertiges, also wirklich „preiswertes“ Eiweiß für vor und nach dem Training einzusetzen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.