Gesundes Gemüse

GemüseEin wichtiger Tipp für Nachwuchs-Bodybuilder ist, jeden Tag reichlich Gemüse zu essen. Zum Glück mag ich gern Gemüse, aber viele Bodybuilder mögen Gemüse nicht, weshalb sie zu wenig zu sich nehmen. Nehmen Sie bei jeder normalen Mahlzeit reichlich Gemüse zu sich. Essen sie Gemüse zum Mittagessen, Abendessen und sogar im Frühstücks-Omelett.

Es wird empfohlen sowohl in der Aufbauphase, als auch in der Wettkampfvorbereitung reichlich Gemüse zu sich zu nehmen. In der Aufbauphase kann man alle möglichen Gemüsesorten essen, auch stärkehaltige Gemüse wie Mais, Erbsen und Karotten. In der Wettkampfvorbereitung dagegen reduziert man die Kohlenhydratzufuhr und damit auch die stärkehaltigen Gemüsesorten. Nehmen Sie also auch in der Wettkampfvorbereitung reichlich Gemüse zu sich, aber halten Sie sich vor allem an kalorienarme und ballaststoffreiche Sorten wie Broccoli, Spinat und Zucchini.

Man fühlt sich einfach besser, wenn die Ernährung reichlich Gemüse enthält. Zudem fällt einem die Diät nicht zu schwer, wie es bei anderen Bodybuildern der Fall zu sein scheint. Man kann sogar in der Diät bergeweise Gemüse zu sich nehmen, was den Hunger im Zaum hält. Der hohe Gemüseanteil verbessert auch die Proteinverdauung. Nimmt man reichlich Gemüse zu sich, kann man die Proteinzufuhr etwas drosseln, denn das Protein wird besser verwertet.

Aber neben den positiven Auswirkungen auf die Gesundheit wirkt sich der Gemüsekonsum auch positiv auf die Haut aus. Das Erscheinungsbild ist im Bodybuilding sehr wichtig und spielt eine erhebliche Rolle bei der Platzierung. Gemüse liefert dem Körper die nötigen Vitalstoffe für alle wichtigen Stoffwechselfunktionen. Im Vergleich zu vielen anderen Bodybuildern sieht meine Haut sehr jung aus für mein Alter, was meiner Meinung nach an meiner Ernährung liegt, die sehr viel gesunde Fettsäuren und Gemüse enthält.

Guter Rat ist in diesem Fall nicht teuer – halten Sie sich einfach an diese Empfehlungen und gönnen Sie sich reichlich Gemüse.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.