Optimum Nutrition Whey Protein Gold

optimum-whey-protein-goldDas 100% Whey Protein (Molkeeiweiß) von Optimum Nutrition setzt sich aus den Eiweißquellen Molkeprotein und Molkeprotein-Isolat und Peptide von hydrolysierter Molke zusammen. Außerdem liefert dieses Whey neben allen Eiweißen und Aminosäuren der Molke auch die verzweigten Aminosäuren (BCAA), Glutaminsäure, -Lactoglobulin, -Lactalbumine, Glycomakropeptide und noch weitere spezifische Eiweiße. Die Proteine, die in Optimum Nutrition 100% Whey Protein verwendet wurden sind Ultra- bzw. Microfiltriert und dadurch nicht denaturiert. Optimum Nutrition 100% Whey Protein ist reich an BCAA’s und Glutamin, schmeckt super lecker und ist dabei sehr leicht bekömmlich. Es dickt nach dem Einrühren nicht ein!


Optimum 100% Whey Protein Gold besteht aus Proteinquellen Molkeprotein-Konzentrat (Molke=Whey) und vorrangig Molkeprotein-Isolat (Wheyprotein Isolat), sowie Peptide aus hydrolysierter Molke. Außerdem liefert das Optimum 100% Whey Protein neben dem hochwertigsten Protein und Aminosäuren der Molke auch ca. 5g BCAAs pro Portion. Die verzweigkettigen Aminosäuren, kurz: BCAAs, gelten für den Muskelaufbau als unerlässlich. Ohne die in Optimum 100% Whey Protein enthaltenen BCAAs findet kein Muskelaufbau statt! Weiterhin enthält Optimum 100% Whey Protein 4g L-Glutamin pro Portion, sowie wichtige Lactoglobulin, Lactalbumine, Glycomakropeptide und noch weitere spezifische Eiweiße. L-Glutamin gehört mit über 60% zu der Aminosäure, die am häufigsten in der Muskulatur vorkommt. Damit ist L-Glutamin neben den BCAAs in Optimum 100% Whey Protein der ideale Baustein wenn es um maximalen Muskelaufbau und Regeneration geht.

4 Gedanken zu „Optimum Nutrition Whey Protein Gold

  • Pingback: Tweets die Optimum Nutrition Whey Protein Gold - Supplement-Blog.de erwähnt -- Topsy.com

  • 11. April 2010 um 21:04
    Permalink

    Ich habe das schon ausprobiert und bin mit den Ergebnissen ganz zufrieden. Der Preis ist aber ganz schön happig, aber was solls:; wenn’s schee macht.

    Antwort
  • 20. Juni 2011 um 14:50
    Permalink

    Viel zu künstlich, gibt es weitaus bessere aus Deutschland !

    Antwort
  • 2. Dezember 2011 um 22:14
    Permalink

    @Dennis

    Ich finde den Preis nicht zu happig.
    Er liegt beim Kilo knapp über 20€ und das ist für dieses Protein echt gut.
    Qualität und Geschmack sind optimal!

    Antwort

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.