Was bringen Sättigungskapseln?

Sicherlich gehören auch Sie zu den Menschen, denen Abnehmen schwer fällt. Denn nicht jeder bevorzugt freiwillig einen asketischen Lebensstil und quält sich mit scheinbar unendlichen Cardio-Workouts? Selbst ambitionierte Sportler und Freizeitsportler, die ihren Körper ansonsten mit einer zusätzlichen Dosis Motivation bewaffnen, bekommen angesichts einer bevorstehenden Diät schnell kalte Füße, so dass der Erfolg der Diät aufgrund des Mangels an Res eher suboptimal ist. Schon seit längeren versprechen verschiedene Sättigungskapseln, dieses Problem zu beseitigen und die zusätzlichen Pfunde mehr oder weniger im Schlaf aufzulösen. Natürlich verführt es dazu, dass zahlreiche Freizeitsportler die Pille wenigstens versuchen. Aber bringen diese Sättigungskapseln wirklich etwas?

Mythos Sättigungskapseln

SättigungskapselnWie überall im Marketingbereich wird auch hier mit unzähligen Pillen, Kapseln und farbigen Tabletten immenser Fettabbau versprochen. Bei näherer Betrachtung deutet jedoch kaum ein Produkt darauf hin, das die Substanzen, wie Koffein, Taurin und verschiedene Kräuterextrakte einen signifikanter Fettabbau bewirken ohne weitere Bewegung. Im Gegenteil: Die klassischen Fettverbrenner wirken sich vorwiegend auf die Psyche aus und Sie fühlen sich eher schlaff als munter und fit. Natürlich kann Sie keiner am Kauf solcher Produkte hintern, aber richtig gesehen hat ein einfacher Kaffee die selbe Wirkung. Insbesondere bei ausländischen Produkten ist Vorsicht geboten, da sie in Europa nicht zugelassen Substanzen enthalten und gesundheitsschädlich sind.

Sättigungskapseln können unterstützend wirken

Neben Fettverbrennern erfreuen sich die sogenannten Appetitzügler, wie z. B. die Sättigungskapseln GlucoPlus, insbesondere bei Sportlern, verständlicherweise großer Beliebtheit, da im Rahmen einer Diät nichts so demotivierend sein kann, wie ein knurrender Magen. Die beigefügten Ballaststoffe bestehen aus Zellulose, die, sobald sie mit der Flüssigkeit im Magen in Kontakt kommen, anschwillt und so den Beginn des Sättigungsgefühls fördert. Gegen diese Produkte ist nichts einzuwenden. Einerseits treten keine gesundheitlichen Folgen auf und andererseits sind sie weitgehend dokumentiert . Wichtig: Hungergefühl wird allerdings nur gedämpft , aber nicht abgeschaltet. Ich muss wohl nicht erwähnen, dass Sie während der Einnahme keine Masse an Fett verlieren, aber es hilft Ihren Ernährungsplan aufrechtzuerhalten. Dagegen ist das Einnehmen von Sättigungskapseln mit unzähligen kryptisch beschriebenen Extrakten, deren Wirksamkeit derzeit noch nicht nachgewiesen wurde, nicht ratsam.

Makronährstoffblocker gefährden Ihren langfristigen Erfolg

Ein neueste Trend liegt bei Sättigungskapseln, die den vollständigen Stoffwechsel der Makronährstoffe verhindern, so dass sie nicht einmal ins Blut gelangen, sondern ungenutzt ausgeschieden werden. Das Problem ist, dass das verführerische Prinzip bisher nicht wissenschaftlich bewiesen wurde, so dass im schlimmsten Fall der Prozentsatz an Körperfett tatsächlich zunimmt. Zudem besteht mit solchen Versprechen große Gefahr die Kontrolle über Ihre Ernährung zu verlieren und sich schnell Ihren guten Absichten zu entledigen. Schließlich ist das Ziel einer gesunden Ernährung, auf raffiniertem Zucker und fetthaltige Süßigkeiten, langfristig zu verzichten, anstatt einen Umweg zu finden, um solche Produkte zu konsumieren.

Vorsicht gesundheitsschädlich

Die meisten Produkte sind eher gesundheitsschädlich als gesund. Dazu kommen Produkte aus Fernost aus, die den Markt mit hochgiftige Substanzen, wie Fasina überschwemmen. Es kann durchaus zu Schweißausbrüchen, Herzrhythmusstörungen und Magenblutungen kommen. Laut medizinischen Experten sterben jedes Jahr Tausende von Menschen an der Toxizität einer Vielzahl von Wundertabletten, die den Traumkörper versprechen. Wenn Sie dennoch vorhaben Produkt Sättigungskapseln auszuprobieren, ist es ratsam, sich an ein vertrauenswürdiges Geschäft zu wenden. Achten Sie besonders auf Dehydratoren, die bei unsachgemäßer Verwendung schwere Organschäden und den Tod verursachen können. In der täglichen Ernährung haben diese Produkte nichts zu suchen.

Kein Schweiß, kein Preis

Wenn Sie also Ihr Körperfett langfristig reduzieren möchten, sollten Sie auf die Idee, Sättigungskapseln alleine könnten dabei helfen, verwerfen. Wie im Schlaf Fett abzubauen, ohne körperliche Anstrengung gibt es nicht. Sie erzielen nachhaltigen Erfolg nur mit einer ausgewogenen Ernährung, hartem Training und einem eisernen Willen – alles andere ist mehr als zweifelhaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.